Schulbehörde verbietet klassische Bücher wegen „umstrittener“ Inhalte

Eine Schulbehörde in Alaska hat dafür gestimmt, fünf berühmte Bücher aus den Klassenzimmern des Bezirks zu entfernen, da sie kontroversen Inhalt haben.

Der Matanuska-Susitna Borough School District Board stimmte mit 5:2 für 'I Know Why the Caged Bird Sings' von Maya Angelou, Catch-22 von Joseph Heller, The Things They Carried von Tim O'Brien, The Great Gatsby von F. Scott Fitzgerald und Invisible Man von Ralph Ellison aus den Händen der Lehrer für den kommenden Herbst.

Jim Hart, Vizepräsident der Schulbehörde, sagte NBC-Nachrichten dass die Aktion notwendig war, weil die Bücher möglicherweise jungen, beeinflussbaren Schülern schaden könnten.

Wenn ich diese in einer Unternehmensumgebung oder in einer Büroumgebung lesen würde, würde ich in EO hineingezogen, erklärte Hart gegenüber NBC. Die Frage ist, warum dies in einer Umgebung akzeptabel ist und in einer anderen nicht.

So findest du heraus, ob dich jemand bei Tinder mag

Ein EO bezieht sich auf ein Gleichstellungsverfahren.

Nach dem Mat-Su Freisetzung In dieser Hinsicht wurde I Know Why the Caged Bird Sings wegen seiner anti-weißen Botschaft in Frage gestellt. The Great Gatsby wurde als zu sexuell bezeichnet, während The Invisible Man wegen seiner Sprache verboten wurde.

Wie werden Puzzles hergestellt?

Die Ankündigung war ein Schock für die Lehrer und Eltern im Bereich. Dianne K. Shibe, die Präsidentin der Lehrergewerkschaft des Distrikts, sagte gegenüber NBC, dass sie sich bewusst sei, dass kontroverse Bücher auf dem Treffen diskutiert und darüber abgestimmt würden, aber niemand habe es ernst genommen.

Der Großteil der Community reagierte nicht, weil diese Bücher für immer verwendet wurden, sagte Shibe. Im Nachhinein ist es wie ‚duh‘. Ich hätte das kommen sehen können.

Hart erklärte, dass die Bücher nur in Schulen verboten seien, nicht in örtlichen Bibliotheken oder Buchhandlungen. Den Kindern steht es frei, die Klassiker in Ruhe zu lesen, aber es ist nicht für die Schule geeignet.

Workouts, die dich stark ins Schwitzen bringen

Von den Lehrern, so Hart, sei nicht zu erwarten, dass sie ihren Schülern helfen, die komplizierten Themen zu verstehen.

Das sind Lehrer, keine Berater, sagte Hart.

Ein weiteres Memo zeigt die volle Liste der Bücher, die bei der Sitzung diskutiert wurden.

Der Scharlachrote Brief wurde angefochten, weil er pornografisch war, und A Christmas Carol war umstritten, weil er auf Geister Bezug nahm und weil er für eine sozialistischere Wirtschaft zu plädieren scheint.

Wenn Ihnen das Lesen dieses Artikels gefallen hat, gefällt Ihnen vielleicht auch über lesen dieser Harvard-Professor, der unter Beschuss steht, weil er Homeschooling als gefährlich bezeichnet .

Beliebte Beiträge